Gesundheit und Sozialesgus

Gesundheit und Soziales ist eines der drei Wahlpflichtfächer, aus denen die Schülerinnen und Schüler am Ende der 7. Klasse wählen können.Das gewählte Pflichtfach wird dann im 8. und 9. Schuljahr unterrichtet.

In diesem Fach lernen Schülerinnen und Schüler unterschiedliche Bereiche kennen, die sich mit der Versorgung und Pflege von Menschen, Ernährung und Bewegung, dem Zusammenleben von Menschen und mit Nachhaltigkeit und Verbraucherschutz befassen. Wichtig ist auch, den Bezug zum alltäglichen Leben herzustellen und Einblicke in mögliche Arbeitsfelder zu geben. Das praktische Tun spielt dabei eine wichtige Rolle.

Das Fach für alle, die sich für soziale Themen und Ernährung interessieren!