WRS am Ilben

Seit dem Schuljahr 2010/2011 ist die ehemalige Hauptschule mit WRS am Ilben eine Werkrealschule neuen Typs. Die Werkrealschule neuen Typs vermittelt eine grundlegende und erweiterte allgemeine Bildung in einem durchgängigen 6-jährigen Bildungsgang. Sie orientiert sich an lebensnahen Sachverhalten und Aufgabenstellungen und fördert besonders praktische Begabungen, Neigungen und Leistungen.

Die Stärkung der Schülerinnen und Schüler in ihrer Persönlichkeitsentwicklung und die Förderung der Berufswegeplanung ist ein Schwerpunkt der Werkrealschule. Sie ermöglicht den Schülerinnen und Schülern entsprechend ihrer Leistungsfähigkeit und Neigungen eine Schwerpunktbildung, besonders im Hinblick auf die berufliche Orientierung.   

    

 

WRS alter Bildungsplan (aktuell Klassen 8,9,10)
  • baut auf der Grundschule auf
  • es gibt Fächerverbünde (WZG, MNT, GUS, WAG)
  • es gibt Wahlpflichfächer ab Klasse 8 (NUT, WUI, GUS)
  • starke Berufsorientierung
  • wahlweise in 5 oder 6 Jahren zum Hauptschulabschluss
  • bietet die Möglichkeit des Werkrealschulabschlusses in Klasse 10

Hier finden Sie ein PDF als Überblick über die Möglichkeiten und Prüfungen in unserer Schulart !

 

pdf-icon

WRS neuer Bildungsplan (aktuell Klassen 5,6,7)
  • baut auf der Grundschule auf
  • Aufhebung der bisherigen Fächerverbünde
  • BNT (Biologie, Naturphänomene und Technik) in Klasse 5 und 6
  • AES (Alltagskultur, Ernährung und Soziales) ab Klasse 7
  • WBS (Wirtschafts-Berufs- und Studienbildung) ab Klasse 7
  • starke Berufsorientierung
  • wahlweise in 5 oder 6 Jahren zum Hauptschulabschluss
  • bietet die Möglichkeit des Werkrealschulabschlusses in Klasse 10

Hier finden Sie ein PDF als Überblick über die Möglichkeiten und Prüfungen in unserer Schulart !

 

pdf-icon